Neben deinem Studienalltag bieten wir Veranstaltungen, die dich in der Startup-Welt weiterbringen. Vertiefe dein Wissen, erweitere dein Netzwerk und setze den Grundstein für deine unternehmerische Zukunft.

Future Skills: Deine Bildungserfahrung mit MARS

Integriere Entrepreneurship direkt in dein Studium, ohne zusätzlichen Zeitaufwand und mit Anrechnung von ECTS/UE. Bei MARS bekommst du die Möglichkeit, an echten Projekten mit tatsächlicher Verantwortung zu arbeiten und deine Startup-Vision zu verfolgen. Und keine Sorge, selbst wenn du nicht sofort gründen möchtest, sind unsere Angebote ebenso für angehende „Intrapreneure“ maßgeschneidert.

Die Industrie bewertet Innovation und Startup-Kenntnisse hoch. Deshalb fördern unsere Kurse, Schlüsselqualifikationen und Workshops nicht nur deine individuelle Entwicklung, sondern bereichern auch deinen Lebenslauf. Nutze unsere Angebote für deine persönliche Weiterentwicklung, unterstütze spannende Startups oder bringe eigene Ideen zum Blühen. Unsere Lehrformate stehen Bachelor- und Masterstudierenden aller Fachrichtungen sowie der gesamten Hochschulgemeinschaft offen. Fragen zur Anerkennung oder zum Angebot?

MARS-Kurse im Sommersemester 2024

Wahlpflichtfächer
Von der Idee zur Innovation IZI 5-10 ECTS Du willst lernen, wie Du aus einer Idee ein Geschäftsmodell machst und ein Startup gründen? Wir starten mit Teambuilding und Ideenfindung und entwickeln Ideen danach systematisch in Teams weiter. Welches Problem lösen wir für wen? Wie hoch ist das Kommerzialisierungspotenzial?
Startup Experience STAX 6-10 ECTS You want to support an existing startup or develop your own idea to the next level? This class is designed for all of you – from all disciplines – who want to learn more about innovation, commercialization of intellectual property, and who want to gain real startup experience. In a blended course setting of theory and immediate practical implementation, the course follows an action-oriented learning approach.
Cross Plattform Development CPD 5 ECTS Du hast Vorkenntnisse in Programmierung, Software Engineering und Webbasierten Systemen und du möchtest dein Wissen vertiefen? Dann ist unser Kurs für Cross-Plattform-Development mit dem Flutter-Framework genau das Richtige für dich! Mit Dart wirst du eine Applikation entwickeln, testen und dabei Techniken für leichtgewichtige Software-Entwicklung erlernen. Denn genau das brauchen Startups: Entwickler und ein Minimal Viable Product.
Schlüsselqualifikation
Digital Basics:
Website, -shop
Wir alle bewegen uns wie selbstverständlich in der digitalen Welt. In diesem Kurs lernst Du, wie sie funktioniert und wie Du eigene Inhalte erstellst und veröffentlichst. Ob bei Projekten oder Startups – die digitale Komponente spielt eine immer größer werdende Rolle. Deshalb starten wir unsere Future-Skills-Reihe „Digital Basics“ mit dem Aufbau einer ersten eigenen Webpräsenz.
Digital Basics: Python 1 Das Seminar bietet eine Einführung in die Programmierung für komplette Anfänger, Studierende und Absolventen aller Fachrichtungen. Es vermittelt die Grundlagen der Programmiersprache Python und zeigt, wie man dem Computer Anweisungen gibt und erste Programme schreibt. Die Teilnehmer lernen verschiedene Datentypen und ihre Operationen kennen, sowie den Aufbau von Funktionen und Modulen zur Programmierung von einfachen Programmen. Am Ende sollen sie in der Lage sein, ihre ersten Computerprogramme zu erstellen und einige Denkweisen von Informatikern zu verstehen.
Digital Basics: Data Science | Python 2 Das Seminar bietet eine Weiterbildung für Teilnehmer:innen des Kurses „Digital Basics: Einführung in die Programmierung mit Python“ sowie für Personen mit grundlegenden Python-Kenntnissen. Es konzentriert sich darauf, automatisierte Datenanalyse durch das Einlesen von Daten, die Anwendung statistischer Verfahren und die Nutzung von Python-Bibliotheken zu vermitteln, um schließlich Daten durch Visualisierungen besser zu verstehen.
Startup ABC SoSe Stelle dir vor, du stehst vor einer Rakete bereit für den Start zum Mars. Ohne eine solide Basis, Know-how und Werkzeuge wäre die Reise zum Scheitern verurteilt. Genauso bei Startups: für eine Idee, die die Welt verändern könnte, braucht man das richtige Rüstzeug. Unser Startup-ABC ist der perfekte Wegbegleiter und liefert dir genau das. Akteure der Startup-Szene stellen in 5 kurzweiligen online-Sessions jeweils ein spannendes Themenfeld aus der Welt der Statups vor. Teilnahme an einzelnen Vorträgen möglich.
Storytelling Langweilige Pitches, lasche Präsentationen, keine Begeisterung – das Publikum schläft… Was, wenn wir Menschen mit dem, was wir kommunizieren und, wie wir es tun, fesseln und begeistern könnten? Darum geht es in diesem Kurs.
3D-Druck-Führerschein / Inventar Erhalte eine Einführung in die Nutzung des 3-Druckers
Foto Labor, Produktfotografie Im Rahmen des Kurses wirst du lernen worauf es ankommt, wenn man Produktfotos schießen möchte, hast neben dem Smartphone auch deine ersten eigenen Bilder mit einer professionellen Kamera geknipst und kannst damit künftig auch Fotolabor des Gründungszentrums MARS in R108 selbstständig nutzen.
Inno Studio Es gibt keine bessere Theorie als die Praxis. Dies gilt vor allem für Unternehmensgründungen. In diesem Seminar wirst du in einem Team gegen andere antreten, um dein Startup am Markt zu behaupten. Von der Namensfindung über den Businessplan bis hin zu Wirtschaftskrisen, Produktentwicklungen, Einstellungen und Entlassungen sind alle Facetten einer Unternehmensgründung abgebildet.
Entrepreneurship Bootcamp Das Seminar behandelt die Identifizierung von Kundenproblemen, Lösungsansätze durch Lean Canvas und Value Proposition, sowie die Anpassung des Geschäftsmodells mit dem Business Model Canvas. Es umfasst auch die Erstellung von Minimal Viable Products zur Validierung, Präsentationstechniken für Geschäftsideen und die Integration von KI im Innovationsprozess.
Design Think Your Life Welches Leben passt zu Dir? Für diese Frage gibt es kein Patentrezept! In diesem Workshop wenden wir die Prinzipien und da Mindset des Design Thinking auf das wichtigste Projekt überhaupt an, dein Leben. Lerne Methoden kennen, die komplexe Probleme lösen und für neue, innovative Ideen sorgen. Du bekommst einen Einblick in die große Wirksamkeit von Innovationsmethoden auf eine Vielzahl von unterschiedlichen Herausforderungen.
Top Sim Das Seminar bietet praxisnahe Erfahrungen in Unternehmensgründung, bei denen die Teilnehmer:innen in Teams antreten, um ein Startup erfolgreich am Markt zu etablieren. Geleitet von erfahrenen Startup-Coaches werden alle Aspekte von der Namensfindung bis zur Bewältigung von Wirtschaftskrisen behandelt. Es richtet sich an Anfänger:innen und Fortgeschrittene aller Fachrichtungen, die lernen möchten, wie man ein Unternehmen gründet und skaliert, wobei ein abgeschlossenes Grundstudium empfohlen wird.
No-Code Game Development Dieser Workshop bietet eine Einführung in die Entwicklung von Spielen ohne Code, mit praktischen Übungen und Anleitungen durch den Prozess. Teilnehmer lernen, spielbare Prototypen zu erstellen, Ideen zu validieren und Spiele zu polieren und zu veröffentlichen. Der Fokus liegt auf kreativem Denken und Zusammenarbeit, und jeder Teilnehmer verlässt den Workshop mit einem eigenen Spiel und zusätzlichen Ressourcen. Referent Ercin Gündüz leitet den interaktiven Workshop, der sich an alle richtet, unabhängig von Vorkenntnissen. Das Format ist eine fünfstündige Blockveranstaltung, bei der keine Programmierkenntnisse erforderlich sind.
Gewerbliche Schutzrechte – Patente und kommerzielle Verwertung von
Forschungsergebnissen
Dieser Workshop beleuchtet die Bedeutung gewerblicher Schutzrechte und deren kommerzielle Verwertung. Mit über 58.500 Patentanmeldungen allein in Deutschland im Jahr 2021 ist der Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes von zentraler Bedeutung für den Innovationsstandort. Das Programm führt die Teilnehmer durch Themen wie Markenrecht, Designrecht, Urheberrecht und Arbeitnehmererfinderrecht. Ziel ist es, die Teilnehmer mit grundlegendem Wissen in diesen Bereichen zu befähigen und die Bedeutung des Patentrechts sowie die Vorgehensweise bei der Verwertung von Forschungsergebnissen zu vermitteln. Der Referent, Patentanwalt Murat Gisi, leitet den fünf Unterrichtseinheiten umfassenden Workshop, der sich an Studierende aller Fakultäten richtet.

Abschlussarbeiten & Praxissemester mit MARS: Dein Sprungbrett ins Startup-Leben

Deine Abschlussarbeit bei MARS:

Du stehst vor deiner Bachelor- oder Masterarbeit und möchtest dabei ins Startup-Ökosystem eintauchen? Bei MARS kannst du deine Gründungsidee weiterentwickeln, im Rahmen eines etablierten Startups arbeiten oder deine eigene Unternehmensvision in die Realität umsetzen. Deine Arbeit teilt sich in 50% technisch-wissenschaftlichen und 50% Geschäftsmodellentwicklungen. Wir betreuen dich dabei mit unseren vielfältigen Angeboten wie Kursen, Coachings oder Vortragsreihen und binden dich in unser Startup-Mentoring-Programm ein. Warte nicht, und vereinbare ein unverbindliches Gespräch mit uns, um die Anerkennung und Integration in deinen Studiengang zu klären.

Praxissemester bei MARS:

Du träumst von einem Praktikum in einem Startup? Wir verknüpfen dich mit dem passenden Startup und sorgen durch individuelle Meilensteine und Coachings für einen erfolgreichen Praktikumsverlauf. Oder spielst du mit dem Gedanken, ein Praxissemester in deinem eigenen Startup zu absolvieren? Aktuell testen wir diese Option in Kooperation mit der Fakultät für Informatik. Für andere Fakultäten bedarf es einer individuellen Abstimmung.

Hast du Interesse an einer dieser großartigen Möglichkeiten? Schreib uns direkt eine E-Mail!